PraktikantInnen gesucht

Wir bieten Praktika für Auszubildende und Studenten im sozialpädagogischen Bereich an. Zum Beispiel für Erzieher, Sozialassistenten, Studenten der Sozialen Arbeit oder andere Pädagogikstudenten.
Neben der "offenen Arbeit" mit Kindern und Jugendlichen zu unseren Öffnungszeiten, sind Praktikanten bei unseren regelmäßig stattfindenden Angeboten in Flüchtlingsunterkünften dabei.  Ein wichtiger Teil des Praktikums sind zudem die handlungsorientierten Geschichtsprojekte am Vormittag. Die tägliche Kontaktzeit mit Kindern und Jugendlichen unserer Einrichtung beträgt daher 6 - 8 Stunden.
Ansprechpartner für weitere Fragen sowie Bewerbungen ist Marcus Bahr, der hier per mail angefragt werden kann.

Praktika in anderen Berufen sind unter Umständen auch möglich und sollten bei Martyn Sorge     per mail angefragt werden.


Kurzbeschreibung:
Abenteuer- und Archäologiespielplatz Moorwiese
Schwerpunkt: Offene Kinder- und Jugendarbeit, Naturerlebnis, Partizipation
Zielgruppe: 6-16-jährige Kinder und Jugendliche, Schulklassen, Familien
Angebote: Hüttenbau, Lehmbau, Schmieden, Filze, kooperative Spiele, Kochen über dem Feuer, Höhlenmalerei u.v.m. 
Das Besondere ist, dass alle täglichen Angebote kostenfrei und freiwillig sind.
Sonderprogramme: Historische Vormittagsangebote mit Schulkassen, Ferienprogramm, „Kinderstadt“; Kindergeburtstage, Familiensamstage…
Öffnungszeiten: Mittwoch – Freitag 13:30 – 18 Uhr, Samstag 13.00 – 18.00
In den Praktikumszeiten sind Teamsitzungen, Vor- und Nachbereitungszeiten, die Sonderprogramme, wie auch die Vernetzung mit den anderen Einrichtungen des Trägers enthalten, so dass eine tarifübliche Arbeitszeit erreicht wird.
Ansprechpartner_in: Marcus Bahr, bahr@spielkultur-buch.de